Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kostenvergleich

Kostenvergleich
4.3 (85.71%) 7 Gesamtbewertung

Kostenvoranschlag

Fordern Sie jetzt Ihren persönlichen Kostenvoranschlag für Ihre Scheidung Online an.
Füllen Sie einfach und unverbindlich die folgenden Felder aus.
Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden von unseren Fachanwälten Ihren persönlichen Kostenvoranschlag für Ihre Scheidung online gratis per email zugesandt.
Der Kostenvoranschlag für die Scheidungskosten ist unverbindlich und kostenfrei. Nutzen Sie das Formular auf der rechten Seite.

Hinweis:

*Versorgungsausgleich

Versorgungsausgleich bedeutet, dass die Rentenanwartschaften, die die Eheleute während der Ehe bei der gesetzlichen Rentenversicherung bzw. privaten Versicherungen gesammelt haben, mit der Scheidung ausgeglichen werden.

 

Wie geht es weiter nach der Kostenanfrage?

Sie füllen unverbindlich den Scheidungsantrag auf dieser Homepage aus und senden ihn per Scheidungsantragsformular, Email, per Post oder Fax.
Sie erhalten sofort innerhalb von 24 Stunden per Email eine Eingangsbestätigung, einen Gratis Kostenvoranschlag und eine Vollmacht. Dies völlig unverbindlich, Ihre Daten werden vertraulich behandelt.
Falls Nachfragen nötig sind, setzen wir uns mit Ihnen schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, falls ein Antrag auf Verfahrenskostenhilfe für Sie aufgrund geringen Einkommens in Betracht kommt, senden wir Ihnen das Antragsformular per Email zu. Dies innerhalb von 24 Stunden.
Sie unterschreiben die Vollmacht und senden sie mit der Heiratsurkunde per email, Fax oder Post zu.
Wir fertigen nach Ihren Angaben sofort den Scheidungsantrag und reichen ihn umgehend, innerhalb von 24 Stunden bei dem zuständigen Familiengericht in Berlin und Brandenburg ein.
Wir senden Ihnen sofort eine Kopie des Scheidungsantrags per Email zu.
Nach Eingang des Scheidungsantrags beim zuständigen Familiengericht vergibt das Gericht ein Aktenzeichen und fordert die Gerichtskosten an.
Ihre Scheidung Online ist bei Gericht eingereicht. Sie zahlen direkt bei dem Gericht die Gerichtskosten ein.
Das Gericht sendet dem anderen Ehegatten eine Abschrift des Scheidungsantrags zu. Ab diesem Zeitpunkt ist die Scheidung rechtshängig.
Ist der Versorgungsausgleich nicht durchzuführen, bestimmt das Gericht umgehend einen Scheidungstermin.
Ist der Versorgungsausgleich durchzuführen, holt das Gericht die Auskünfte der Rentenversicherungsträger ein. Sobald die Auskünfte vorliegen, bestimmt das Gericht den Scheidungstermin.
Der Scheidungstermin dauert ca. 15 Minuten. In diesem Termin werden Sie geschieden.

Häufige Fragen zur Scheidung online

Was ist eine „Online Scheidung“?
In Deutschland ist eine Scheidung nur in einem gerichtlichen Verfahren möglich. Ohne die Durchführung eines gerichtlichen Verfahrens kann in Deutschland keine Ehe geschieden werden.
Durch eine „Online Scheidung“ sollen der Aufwand für den Mandanten und die Kosten für die Durchführung der Scheidung so gering wie möglich gehalten werden. Dies wird dadurch erreicht, dass die Kommunikation zwischen Anwalt und Mandant überwiegend über das Internet und Telefon oder per Briefpost stattfindet und in der Regel kein Anwaltsbesuch vor Ort erforderlich ist. Bei Bedarf kann auch bei einer Online Scheidung ein persönlicher Besprechungstermin wahrgenommen werden ohne Mehrkosten.
Die Kanzlei vertritt Sie bei Ihrer Scheidung zu den durch das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz gesetzlich vorgegebenen Mindestgebühren. Diese Gebühren darf kein Anwalt unterbieten.
Durch einen geringen Streitwert der Scheidung können Sie Verfahrenskosten sparen.

Gibt es eine noch einfachere oder schnellere Möglichkeit der Scheidung als Scheidung Online?
Ein noch einfacherer und schnellerer Weg zur Scheidung als mit einer Online Scheidung ist aufgrund der gesetzlichen Vorschriften praktisch nicht möglich.

Wie ist die fachliche Qualität und Kompetenz bei einer Scheidung Online?
Sie werden durch Fachanwälte betreut, welche seit über 10 Jahren im Familienrecht tätig sind. Sie können sicher gehen, dass die Qualität der Scheidung Online bei unserer Rechtsanwaltskanzlei mindestens so gut ist wie bei einer „normalen“ Scheidung.
Der Aufwand und die Kosten sind mit der Rechtsanwaltskanzlei für Familienrecht so niedrig wie möglich.

Sie können alle Unterlagen per email, Fax oder Post zusenden, Ihr Datenschutz ist durch die anwaltliche Verschwiegenheitsverpflichtungen gewahrt. Die Scheidung online ist für alle Arten von Scheidungen geeignet, insbesondere für einvernehmliche Scheidungen, aber auch Scheidungen mit internationalem Bezug und auch für Lebenspartnerschaften.
Bei einer einvernehmliche Scheidung ist in der Regel auch eine schnelle Scheidung (sog. “Blitz-Scheidung”) oder Expressscheidung möglich. Fragen Sie nach.

Tipp vom Fachanwalt:
Wenn Sie Ihre Scheidung vor dem Familiengericht Leipzig einverständlich durchführen, kann eine Reduzierung von 30% beantragt werden, was Scheidungskosten spart. Sie können sich zusätzlich die Kosten eines Anwalts teilen und somit 50 % sparen. Der Unterhalt wird im Scheidungsverfahren nicht mit geregelt, außer er ist streitig. Bei Verzicht auf den Versorgungsausgleich = Rentenausgleich kann das Scheidungsverfahren verkürzt werden auf 2-3 Monate. Wir erläutern Ihnen alle Möglichkeiten zur schnellen und günstigen Durchführung Ihrer Scheidung.